Kollektives Arbeitsrecht in München – Rechtsanwältin Pia Alexa Becker

Das Betriebsverfassungsrecht und das Tarifrecht sind die wesentlichen Inhalte des kollektiven Arbeitsrecht. Im Betriebsverfassungsrecht sind besonders spezialisierte Fachanwälte für Arbeitsrecht die richtigen Ansprechpartner. Nur echte Spezialisten mit einschlägiger Erfahrung können Betriebsräten wirklich erfolgreich zur Seite stehen. Sie suchen einen Rechtsanwalt … » weiterlesen

Rechtsanwalt Abfindung Aufhebungsvertrag Köln

Sie wohnen in Köln oder im Kölner Umland und haben eine Kündigung oder einen Aufhebungsvertrag erhalten und wollen eine möglichst hohe Abfindung bekommen? Dann sollten Sie einen Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Köln aufsuchen. Rechtsanwalt Thomas Klaes ist Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und … » weiterlesen

Konzerninterne Arbeitnehmerüberlassung

Das Landesarbeitsgericht Berlin- Brandenburg hatte sich in seinem Urteil vom   16. Oktober 2012 mit der Überprüfung von konzerinterner Arbeitnehmerüberlassung zu beschäftigen. Einem Krankenhausträger wurde dabei von einem Tochterunternehmen Krankenhauspersonal überlassen. Eine Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung lag dabei vor.   Geklagt hatte eine … » weiterlesen

Betrunken den Chef beleidigt – Kündigung?

Kann ich gekündigt werden, weil ich im betrunkenen Kopf meinen Chef beleidigt habe? Es kommt die Zeit der Weihnachtsfeiern. Und weihnachtliches Gelage mit Alkohol ist bekanntlich immer wieder Auslöser für arbeitsrechtlichen Ärger. Aber was ist, wenn man so betrunken ist, … » weiterlesen

Rechtsfolge einer nicht nur vorübergehenden Arbeitnehmerüberlassung

Eine Aktuelle Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zum Thema dauerhafte Arbeitnehmerüberlassung. Eine kurze Einschätzung von: Axel Pöppel - Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Hamburg Barmbek Elsastraße 39 - 22083 Hamburg – Barmbek T. 040 35704950 - F. 040 35704955 kanzlei@ra-poeppel.de - www.ra-poeppel.de Das Bundesarbeitsgericht hat ein eher politisches Urteil … » weiterlesen

Vorübergehende Arbeitnehmerüberlassung – Rechtsfolge dauerhafter Überlassung

Heute steht die erste Grundsatzentscheidung zur langzeitarbeitnehmerüberlassung an. Das Verfahren kommt aus Baden-Württemberg. Hier die Terminsankündigung des BAG: 10. Dezember 2013 Neunter Senat Vorübergehende Arbeitnehmerüberlassung -Rechtsfolge dauerhafter Überlassung H. (RAe. Gross ua., Leipzig) ./. 1. K. GmbH (RAe. Bender, Harrer, Krevet, … » weiterlesen