Rechtsanwalt Kündigung Hannover – Peter Petry – Fachanwalt für Arbeitsrecht

Sie suchen einen Rechtsanwalt für einen Fall von Kündigung im Arbeitsrecht in Hannover City?

Peter Petry ist ein erfahrener und geübter Berater und Prozessanwalt.

Kanzlei Petry & Petry

Peter Petry

Peter Petry

Karmarschstraße 40 - 30159 Hannover
Telefon: 0511/364040 - Fax: 0511/3640424

E-Mail: info@ra-petry.de

www.ra-petry.de und petry.adac-vertragsanwalt.de

Er hilft Arbeitnehmer, Leitenden und Betriebsräten – und auch kleinen und mittelständischen Unternehmen. Große Konzerne passen nicht in die Arbeitsweise und das Selbstverständnis der Kanzlei.

Die Kanzlei von Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Peter Petry liegt in Hannovers Innenstadt, in der Nähe des Arbeitsgerichts.

Im Falle einer Kündigung ist unbedingt darauf zu achten, dass es schnell geht.

Bei Kündigung in Job schnell zum Anwalt für Arbeitsrecht !

Eine Kündigung des Arbeitsvertrags muss innerhalb von drei Wochen ab Zugang mit einer Klage beim Arbeitsgericht angegriffen werden. Sonst ist sie wirksam. Nur eine schriftliche Rücknahme oder eine Schriftliche Abfindungszusage binden den Arbeitgeber!

Hannover – Landeshauptstadt mit Arbeitsgericht und Landesarbeitsgericht

Hannover ist die Hauptstadt des Landes Niedersachsen. Erstmalig urkundlich erwähnt wurde Hannover als mittelalterliche dörfliche Siedlung unter dem Namen „Honovere“. Hannover ist seit 1981 unterteilt in 13 Stadtbezirke und 51 Stadtteile.

Der 1. Stadtbezirk von Hannover ist der Bezirk Mitte. Zu dem Stadtbezirk Mitte gehören die Stadtteile Calenberger Neustadt, Oststadt, Mitte und Zoo.

2014-01-08 11.46.29-1

Schon im 14. Jahrhundert wurde das heutige Gebiet von Hannover  Mitte mit einer Stadtmauer umschlossen. Der Stadtteil Calenberger Neustadt erhielt seinen Namen nach Herzog Georg von Calenberg, der 1636 Hannover zu seiner Residenz und zum Sommersitz der Welfen machte. 1705 wurde Hannover mit dem Fürstentum Lüneburg vereinigt. Noch bis 1837  war die Kurfürstenwürde von Hannover identisch mit der englischen Königswürde. Im 19. Jahrhundert wurde der jetzige Bezirk Mitte als Stadtzentrum mit repräsentativen Gebäuden ausgebaut, es siedelten sich vermehrt Handel-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe an. Der Stadtteil Oststadt wird zum Großteil aus der Geschäfts- und Einkaufsstraße, welche vom Hauptbahnhof nach List verläuft, gebildet. In der Oststadt befindet sich auch das Rotlichtviertel von Hannover. Der Stadtteil Zoo erhielt seinen Namen nach dem bekannten, 1865 gegründeten, Zoo Hannover. 1951 fand hier die Bundesgartenschau statt.

Landesarbeitsgericht Hannover

Landesarbeitsgericht Hannover

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges waren große Teile vom Stadtbezirk Mitte zerstört. Heute ist der Stadtbezirk Mitte Heimat für 43.310  Einwohner. Der Stadtbezirk Mitte bildet nicht nur das Zentrum von Hannover, in ihm befinden sich viele Sehenswürdigkeiten wie das Leineschloss, die Markt- die Apostel- und die Dreifaltigkeitskirche, das Alte Rathaus sowie die meisten Gerichte von Hannover. Im Stadtbezirk Mitte befinden sich der Sitz der Staatsanwaltschaft, des Amtsgerichts, des Landgerichts und des Arbeitsgericht Hannover.

Gericht Arbeitsrecht Hannover

Arbeitsgericht Hannover

Das Arbeitsgericht Hannover befindet sich in der Ellernstr. 42 in Hannover und ist der Ort, wo man Rechtsanwälte für Arbeitsrecht, wie den Hannovernaer Fachanwalt für Arbeitsrecht Peter Petry regelmäßig antrifft.

Das Arbeitsgericht Hannover ist zuständig für Arbeitsrechtsstreitigkeiten aus der Region Hannover. Insbesondere werden hier Fälle von Kündigung verhandelt, Vergleiche mit Abfindung beraten und manchmal gibt es auch sehenswerte Wortgefechte von Rechtsanwalt zu Rechtsanwalt.

Das Arbeitsgericht Hannover ist vom Hauptbahnhof Hannover mit der Buslinie 134 (bis Hindenburgstraße) in 12 Minuten zu erreichen.