Rechtsanwalt Axel de Fries

Ewald-Haase-Straße 13
03044, 
Cottbus
  • Über 10 Jahre Erfahrung als Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Spezialist für Kündigungen, Abfindungen und Aufhebungsverträge
  • Kostenlose telefonische Erstberatung
  • Beratung sowohl per Telefon oder direkt vor Ort in Cottbus
Ewald-Haase-Straße 13
03044, 
Cottbus
0355
 - 
78 43 70 77

Über mich

Axel de Fries ist seit 1998 zugelassener Rechtsanwalt in Cottbus und überwiegend in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, allgemeines Vertragsrecht, privates und öffentliches Baurecht, Schadensersatzrecht und Verwaltungsrecht tätig.

Im Jahr 2002 erwarb Herr Rechtsanwalt de Fries die Zusatzqualifikation zum Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er vertritt seitdem gerichtlich und außergerichtlich in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts gleichermaßen Arbeitgeber, Arbeitnehmer wie auch Arbeitnehmervertretungen.

Infolge seiner langjährigen Tätigkeit als Prozessanwalt verfügt er über ein auf vielfältigen Erfahrungen beruhendes Verhandlungsgeschick, welches es ihm ermöglicht, seinen häufig seit vielen Jahren mit ihm verbundenen Mandanten auch in komplizierten Fallgestaltungen zu optimalen Lösungen und Ergebnissen zu verhelfen.

Herr Rechtsanwalt de Fries ist Referent der W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG sowie der Lausitzer Wirtschafts- und Gesundheitsakademie GmbH.

Er ist verheiratet und Vater von 3 Kindern, seine ihm verbleibende Freizeit widmet er neben sportlichen Aktivitäten seiner Familie.

Direkte Anfrage senden

CAPTCHA

Diese Frage dient zur Sicherstellung, ob Sie eine echte Person sind oder nicht. Bitte lösen Sie die Aufgabe.

9 + 11 =

Bewertungen

Andreas Wolfrumm auf wir-sind-arbeitsrecht.de
5

Wir haben Herrn de Fries auf einer Betriebsratsschulung kennen und schätzen gelernt. Inzwischen betreut er unserenBetriebsrat (im Dienstleistungsgewerbe) seit einigen Jahren und auch die Wahl letzten Monat haben wir mit seiner Unterstützung bestens gemeistert.

Anwalt bewerten

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Bitte geben Sie uns einen kurzen Erfahrungsbericht über die Zusammenarbeit mit dem zu bewertenden Anwalt.